7 Easter Eggs die du noch nicht kennst in League of Legends

7 Easter Eggs die du noch nicht kennst in League of Legends

League of Legends ist ein über zehn Jahre altes Spiel, weshalb die Entwickler genug Zeit hatten, um einige geheime Zusätze zu hinterlassen. Unabhängig davon, ob es eigenartige Witze oder spezielle Interaktionen sind, liefert Riot eine gute Arbeit ab, indem sie seine scharfsichtigen Spieler mit einigen versteckten und doch sichtbaren Easter Eggs unterhält.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Hier sind sieben Easter Eggs in League of Legends, die sowohl für neue als auch alte Fans eine Überraschung sein könnten.

7. LS wurde durch sein Lieblingsitem verewigt

League of Legends ItemDer LoL-Content Creater Nick „LS“ De Cesare, der erst kürzlich auf das Spiel gestoßen ist, hat nun sein eigenes Easter Egg im Spiel, das sein Lieblingsitem zeigt.

Bekannt für seine Hingabe zu Liandrys Qualen, haben Riot Games beim Verkäufer für das Item ein Schlüsselwort hinterlegt. Wenn ihr im Shop nach „letzter Schatten“ (der ursprüngliche Name von LS im Spiel) sucht, wird die neueste Version des Gegenstands, Liandrys Qual, auftauchen.

Lustigerweise taucht auch das Gegenstück des Gegenstands, Morellonomicon, als zweiter Gegenstand auf, um an die langjährige Debatte zwischen den beiden magischen Gegenständen zu erinnern.

6. „Stärke der Dreieinigkeit“ richtet „tonnenweise Schaden“ an

League of Legends Item Trinity ForceWenn ihr League of Legends seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2009 spielt, erinnert ihr euch womöglich an die häufigen Eskapaden von Riot Games-Kommentator David „Phreak“ Turley, während der Champion Spotlights und Patch-Reviews.

Während Phreak von seinem Lieblingsgegenstand Trinity Force schwärmt und davon, wie dieser in jeder Situation „tonnenweise Schaden“ anrichtet, hat Riot Games der langjährigen LoL-Community ein massives Easter Egg untergejubelt, indem sie Phreaks zeitlosen Spruch als Shop-Schlüsselwort für den mythischen Gegenstand hinzugefügt haben.

5. Jimmy Neutron ist in League of Legends

Was haben ein genialer Junge mit verrücktem Haar und ein Roboterhund mit einem MOBA gemeinsam? Offensichtlich einen Punkt.

Der Nickelodeon-Klassiker Jimmy Neutron ist ein echtes Easter Egg in League of Legends, jedoch wirst du dieses nur entdecken, wenn du mit der Serie und ihren Charakteren vertraut bist. Wenn du „Jimmy Neutron“ in die Suchleiste des Shops eingibst, erscheint sofort der epische Gegenstand Glanz (Englisch: sheen), aber warum?

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Einer von Jimmys besten Freunden heißt Sheen Estévez und ist damit die einzige Verbindung zwischen Retroville und Runeterra.

Auch wenn es wie ein kleines Detail für ein Easter Egg aussieht, können sich Fans beider Franchises jedes Mal beim Kichern erwischen, wenn sie das Item „Stärke der Dreieinigkeit“ aufbauen.

4. Caitlyn und Vi haben einen geheimen Piltover-Polizei-Buff

League of Legends Champf CaitlynAls beste Verbrechensbekämpferinnen von Piltover haben Caitlyn und Vi tatsächlich ein wachsames Easter Egg in Form einer Verstärkung im Spiel.

Wenn du das Polizeiduo in einem Spiel einsetzt, wirst du mit einem einzigartigen On The Case-Buff, mit der kurzen Beschreibung „Piltover’s Finest“, begrüßt. Nach weiteren Nachforschungen in den Community-Foren gibt der Stärkungszauber beiden Champions 1 Gold mehr, wenn die beiden zusammenarbeiten, um einen Gegner zu erledigen.

Das mag nicht viel erscheinen, aber es ist ein charmanter Anreiz für diese Piltover-Truppe, heiße Verfolgungsjagden im Rift zu koordinieren.

3. Leonas Schwäche ist die Sonnenbrille

League of Legends Champ LeonaDies ist ein weiteres interessantes Easter Egg in Form eines kosmetischen Buffs, der mit Leonas passivem Sonnenlicht arbeitet.

Da Leona die Kraft der Sonne nutzt, um Verbündeten mehr Schaden zuzufügen, erhalten alle Champions, die eine Sonnenbrille tragen, heimlich -1 Schaden durch jede Form von Sonnenlichtschaden.

Während das clevere Easter Egg bei Standard-Champion-Skins wie Vayne funktioniert, hat Riot auch spezielle Skins wie die Commando-Skin-Linie und Surfer Singed integriert, um die schädlichen UV-Strahlen abzuwehren.

2. Control Wards erhalten einen interessanten Buff, um am Leben zu bleiben

League of Legends Control WardWährend sich die meisten speziellen Interaktionen und Verstärkungen um Champions drehen, hat der Control Ward ein besonderes Easter Egg, das in jedem Spiel ausgelöst werden kann.

Der einfache Control Ward bleibt seiner Aufgabe treu, Vision Wards und getarnte Champions zu enthüllen, und erhält einen besonderen Buff mit dem Titel „Ausgezeichneter Orden für Langlebigkeit und Gesundheit des Kontrollpostens“, sobald er zwei Minuten und 30 Sekunden lang am Leben geblieben ist.

Es gibt sogar eine interessante Beschreibung, die die Überlieferungen über diese langlebigen Schutzzauber erläutert.

„Er hat Äonen von Ward-Jahren überdauert und gehört zu einem alten königlichen Orden von Wards, die eine wirklich sehr lange Zeit überdauert haben“, heißt es in der Spielbeschreibung.

1. Rylais Kristallzepter ist nach einem DotA-Charakter benannt

League of Legends Item RylaisDie Debatte darüber, welches das bessere PC-MOBA ist, wird Fans dazu bringen, ihre Mistgabeln herauszuholen, um entweder League of Legends oder DotA 2 zu verteidigen, aber niemand kann leugnen, dass LoL dem Originalspiel „Defense of the Ancients“ (DotA) viel zu verdanken hat.

Da DotA durch Designer wie Steve „Guinsoo“ Feak, der auch „DotA: Allstars“ entwickelt hat, einen Einfluss auf das Spiel hat, gibt es in League of Legends ein Easter Egg, das einem der ikonischen Unterstützer von DotA gewidmet ist: Rylais Kristallzepter.

Rylai ist der Vorname des Kristallmädchens, ein Support-Charakter, der für seine starken eisbasierten Einschränkungen und Slows bekannt ist. Mit dem Kristallzepter, das dem Helden gewidmet ist, wird die einzigartige Rimefrost-Passive des Gegenstands ihrem Namen gerecht, indem sie Einheiten verlangsamt, die von Fähigkeitsschaden betroffen sind. Abgesehen vom ähnlichen Gameplay ähnelt das Symbol von Rylais Kristallszepter auch dem ursprünglichen CM-Symbol für Brillance Aura. Ein Zufall? Ich glaube nicht.

Fazit zu 7 Sachen die du noch nicht kennst in League of Legends

Neben den genannten sieben Easter Eggs gibt es noch zahlreiche weitere, die den Platz dieses Artikels an dieser Stelle sprengen würden. Täglich finden Spieler jedoch immer wieder neue Easter Eggs, die es auf Nachfrage bei Riot Games schon seit Ewigkeiten gibt und Spieler diese jedoch bisher noch nicht entdeckt haben. Easter Eggs sind eine schöne Methode, um Besonderheiten aus anderen Spielen oder aus der linearen Geschichte zu integrieren und somit das Spiel aufzulockern.

Comments are closed.